Das Recording für die „Wunderkinder“-EP von Strandheizung ist abgeschlossen. In den letzten Wochen wurde mit großer Leidenschaft musiziert und alle Register gezogen, um den Liedern einen besonderen Klang zu verleihen.

Aktuelles Interview mit Secondradio mit Tomke und Florian zur „Wunderkinder“-Aufnahme:

Nachdem Ende November Mazze Wiesner mit seinen Schlagzeug- und Percussion-Künsten das Fundament gelegt hatte, wurden viereinhalb Tage lang Gitarren eingespielt. Die Akustikgitarren meisterte Florian, die E-Gitarren wurden vom Produzenten Frithjof Rödel nach unseren Vorstellungen vollendet.

Anschließend folgten Aufnahmen des Pianos. Tomke hat sich dabei in ihrer ersten Studiosession hervorragend behauptet und mit viel Gefühl die Tasten bedient.

Das Instrumentarium wurde durch Johannes vervollständigt, der den Bass mit großer Vielfalt schwingen ließ. Ihre Seele erhielten die Songs bei den finalen Gesangsaufnahmen mit Florian.

In den letzten Wochen sind also sieben packende Geschichten entstanden, die die EP “Wunderkinder” bilden. Jedes Lied steht für sich und hat einen eigenen Charakter, doch zusammen formen sie einen Soundtrack voller Zwischenmenschlichkeit, Begegnung und Hoffnung.

Wir freuen uns sehr über das Ergebnis und danken Mazze und Frithjof für die angenehme und produktive Zusammenarbeit, auch vor dem Hintergrund der pandemistischen Bedingungen. Ein weiterer Dank gilt Joyce November, die mit ihrer Stimme einen Song im Duett mit Florian veredelte.

Jetzt heißt es etwas warten, etwas nachbearbeiten, zur Ruhe kommen und ordnen. Es war eine intensive Zeit, alle Mühen haben sich ausgezahlt und es gibt allen Grund zur Vorfreude.

Wer Lust auf eine echte CD hat, kann sie hier schon vorbestellen.